Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Suche
Noch kein Mitglied? Hier registrieren
Teile diesen Artikel
X
Sonnenschutz

Der richtige Schutz vor der Sonne

 

Wie schütze ich die zarte Babyhaut?

Freitag, 12. Februar 2016 - 17:48

Mit der richtigen Kleidung und einer guten Sonnencreme schützen Sie sich und Ihr Baby vor der Sonne. 

Sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen von Himmel scheinen, zieht es uns nach draußen. Spätestens im Sommer genießen Sie und Ihr Baby die warmen Tage, das weiche Gras und die anregenden Gerüche. In dieser Zeit darf ein wirksamer Sonnenschutz bei keinem Ausflug fehlen. Mehr erfahren Sie unten im Video.

 


Verminderter Sonnenschutz

Die Haut Ihres Babys ist besonders empfindlich und bildet noch nicht genügend Pigmente, um sich vor der Sonne zu schützen. Sie sollten Ihr Kind in ersten 12 Monaten deshalb keiner direkten Sonneneinstrahlung aussetzen. Nach dem ersten Jahr können Sie Ihren Liebling minutenweise an die Sonne gewöhnen. Bei einem Ausflug schützen Sie Ihren kleinen Schatz am besten mit einem Kinderwagen, der einen Sonnenschirm oder eine Abdeckung besitzt.

 


Auch Kleidung bietet Sonnenschutz

Ziehen Sie Ihrem Baby immer lange Kleidung und einen Hut an, wenn Sie unterwegs sind. Die Kleidung sollte am besten aus luftiger Baumwolle sein, damit Ihr Kleines nicht zu sehr schwitzt.
Vorsicht vor indirekten Sonnenstrahlen
Schützen Sie Ihr Baby auch im Schatten oder an bewölkten Tagen, denn Sand, Schnee, Wasser oder eine helle Hauswand reflektieren ebenfalls Sonnenstrahlen.

 


Tipps & Infos zum Sonnenschutz

  • Die BÜBCHEN Sensitive Sonnenprodukte sind durch ein hochwirksames UVA/UVB-Filtersystem sofort nach dem Auftragen wirksam.
  • Zwischen 11 und 15 Uhr sind die Sonnenstrahlen am aggressivsten. Machen Sie es in dieser Zeit wie unsere südlichen Nachbarn: Meiden Sie die Mittagshitze und genießen Sie die Siesta im Schatten.
  • Nicht nur durch Baden, auch durch Schwitzen wird die Wirkung des Sonnenschutzmittels gemindert. Wiederholtes Eincremen ist daher unerlässlich – das gilt auch für wasserfeste Produkte. Denn auch sie können durch das Abtrocknen mit dem Handtuch oder Spielen im Sand verloren gehen.

Doch Vorsicht: Ein mehrfaches Auftragen des Sonnenschutzes erhöht nicht die Dauer, die Sie und Ihr Baby in der Sonne verbringen sollten.

Weiterlesen

Der Babyservice Club

Genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Tipps, Tricks und Vorteile.

  • Briefkissen gelb BabyserviceKostenlose Babyservice Club-Präsente für Schwangere und Eltern von Babys bis zu 8 Monaten.
  • PostRegelmäßige Babyservice Club-Post per E-Mail.
  • GratisprobenGratisproben von Bübchen (zum letzten Schwangerschaftsdrittel) und Nestlé BEBA Folgemilch (zum 6. Lebensmonat).
  • AppsAllergiecheck und weitere praktische Hilfs-Tools.

Jetzt Mitglied werden!

Ähnliche Inhalte