Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Suche
Noch kein Mitglied? Hier registrieren
Teile diesen Article
X

Gut schlafen

 

10 Tipps für erholsame Nächte 

Es gibt schon einige Gründe für schlaflose Nächte in der Schwangerschaft - körperliche und seelische. Das ist nicht bedrohlich, aber lästig. Zum Glück haben wir hier auch viele einfache Lösungen dafür.

Die ersten drei Schwangerschaftsmonate sind vor dem Hintergrund der Hormonumstellung meist von großer Müdigkeit gekennzeichnet. In den folgenden drei Monaten legt sich das oft. In den letzten drei Monaten dagegen kommt es zu unruhigen Phasen: In der Nacht bekommst du kein Auge zu, am Tag bist du dafür ständig müde. Das ist nicht ungewöhnlich. Wir haben für dich die besten Methoden für erholsamere Nächte zusammengestellt.

 

10 Tipps für einen guten Schlaf

  1. Schlafstörungen können mit Verunsicherung über die näher rückende Geburt verbunden sein. Arzt oder Hebamme können dich hier beruhigen. Auch einfache Entspannungstechniken wie autogenes Training helfen.
  2. Ein Mangel an körperlicher Aktivität kann zu Schlafstörungen führen. Hier hilft leichte Betätigung wie Yoga oder abendliches Spazieren gehen.
  3. Schlafe in den letzten drei Monaten bevorzugt auf der linken Seite. Mit rundem Bauch ist es die bequemste Lage, und die rechts von der Gebärmutter liegende Bauchvene (Vena Cava) wird nicht zusammengedrückt.
  4. Nimm leichte, gut verdauliche Mahlzeiten zu dir. Streiche reichhaltiges und zu fettes Essen.
  5. Abends anregende Getränke wie Kaffee und Tee weglassen. Besser sind beruhigende Kräutertees oder warme Milch.
  6. Vor dem Schlafengehen tun ruhige und entspannende Aktivitäten, wie ein Bad, eine Massage oder ein kleiner Spaziergang gut.
  7. Sorge dafür, dass dein Schlafzimmer gut gelüftet ist. Das fördert guten Schlaf!
  8. Gehe zu festen Zeiten schlafen. Es hilft, wenn dein Organismus sich an einen festen Rhythmus gewöhnen kann.
  9. Gönne dir tagsüber mal ein Schläfchen von einer Viertelstunde. Das gibt Kraft, hindert abends aber nicht am Einschlafen.
  10. Wenn die Tipps keine Wirkung zeigen, sprich mit deinem Arzt. Er kann dir ggf. ein natürliches, pflanzliches Beruhigungsmittel verordnen.

Weiterlesen

 

Der Babyservice Club

Genau auf deine Bedürfnisse abgestimmte Tipps, Tricks und Vorteile

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Diese Inhalte könnten dich auch interessieren:

Du hast noch keine
passende Antwort gefunden?

Dann versuche es mit unserer intelligenten Suchfunktion.

Mit deinem Profil anmelden & alle Vorteile nutzen!

description