Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Suche
Noch kein Mitglied? Hier registrieren
Teile diesen Article
X
BEBA Folgemilch Stufe 2 + Stufe 3

Welche Milchnahrung wann?

 

Diese Infografik schafft Überblick im vielfältigen Angebot an Säuglingsmilch

Welche Säuglingsmilch ist richtig? Pre, 1er, 2er oder 3er-Nahrung, hypoallergen oder nicht - was bedeutet das alles? Und welche Milch braucht dein Kind wann?

Es ist am Anfang eine echte Herausforderung, sich im vielfältigen Angebot zurechtzufinden und die richtige Milchnahrung für sein Baby herauszusuchen. Es gibt verschiedene Marken, verschiedene Sortimente und verschiedene Altersstufen. Wie soll man hier rasch einen Überblick bekommen? Dein Kinderarzt oder deine Hebamme sind deine wichtigsten Berater und helfen dir auf Nachfrage gerne weiter. Hier aber schon einmal ein kleiner Überblick zur ersten Orientierung:

Pre-Nahrung

  • Von Geburt an für dein Baby geeignet
  • Kann so oft gegeben werden, wie das Baby danach verlangt
  • Geeignet zum Zufüttern zur Muttermilch und als alleinige Nahrung

 

1er-Nahrung

  • Kann von Geburt an gegeben werden
  • Geeignet zum Zufüttern und als alleinige Ernährung
  • Altersgerecht sättigend

 

2er-Nahrung

  • Nach dem 6. Monat geeignet
  • So genannte „Folgemilch“
  • Geeignet in Kombination mit Gläschen und Breien
  • Falls erforderlich und in Absprache mit dem Kinderarzt als Teil der Mischkost auch bereits zu einem früheren Zeitpunkt
  • Z. B. BEBA 2 oder BEBA PRO HA 2

 

3er-Nahrung

 

Kindermilch

 

Hypoallergene Milchnahrung

Wenn bei deinem Kind ein erhöhtes Allergierisiko vorliegt, solltest du es unbedingt mindestens vier bis sechs Monate lang voll stillen oder – wenn nicht gestillt wird – ausschließlich mit einer wissenschaftlich geprüften HA-Nahrung ernähren. Ob bei deinem Kind ein höheres Allergierisiko vorliegt, besprich bitte mit deinem Kinderarzt oder deiner Hebamme. Eine erste Orientierung gibt dir auch unser Allergie-Check.

 

Spezialnahrungen

Spezialnahrungen können nicht gestillten Babys bei 3-Monats-Koliken, Durchfall und Blähungen sowie bei vermehrtem Aufstoßen und Spucken helfen. Bitte wende dich bei Verdauungsstörungen auf jeden Fall an deinen Kinderarzt oder deine Hebamme.

Weiterlesen

 

Der Babyservice Club

Genau auf deine Bedürfnisse abgestimmte Tipps, Tricks und Vorteile

  • 200603_geschenk_assets_text_350x260px.jpg
  • 190211_babyservice_registrierungsseite_images_v2.jpg
  • 190211_babyservice_registrierungsseite_images_v3.jpg
  • 190211_babyservice_registrierungsseite_images_v4.jpg
Diese Inhalte könnten dich auch interessieren: