Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Suche
Noch kein Mitglied? Hier registrieren
Teile diesen Rezepte
X

7 - 9 Monate10 - 11 Monate

Rindfleisch-Kürbis-Kartoffelbrei

Vorbereitungszeit15mn

Zubereitungszeit25mn

Gesamtzeit40mn

Zutaten
  • 100 g Kürbis, frisches Gemüse oder Tiefkühlgemüse
  • 50 g Kartoffeln
  • 17 ml Orangensaft, oder ein mit Vitamin C angereicherter Babysaft
  • 30 g Rind, dabei magere Teilstücke bevorzugen
  • 8 g Rapsöl
  • Nach Bedarf Wasser

 

Hinweise zur Zubereitung

 

  • Bitte den Rindfleisch-Kürbis-Kartoffelbrei nicht salzen oder würzen!
  • Bitte bereite den Brei ohne Sahne oder ähnliche Zutaten zu.
  • Püriere den Brei bis zur gewünschten Konsistenz. Ab dem 7. Monat unterstützen kleine Stückchen das Kauenlernen deines Babys
  • Alle Angaben sind Richt- bzw. Schätzwerte. Jedes Kind isst anders.
  • Weitere hilfreiche Tipps für den Start mit der Beikost findest du hier.

Schritt 1

Rind in kleine Würfel schneiden und ca. 15 Minuten in einem Topf mit wenig Wasser garen.

2. Schritt

Kürbis und Kartoffeln gründlich waschen, schälen, in Würfel schneiden und Kürbis von Kernen befreien. Beides zum Rindfleisch hinzufügen und weitere 10 Minuten kochen, bis alle Zutaten weich gekocht sind. Eventuell noch etwas Wasser hinzufügen.

Schritt 3

Mit dem Pürierstab bis zur gewünschten Konsistenz pürieren, Saft und Öl hinzufügen, bis der Brei schön cremig ist. Bei Bedarf Kochflüssigkeit hinzufügen, so dass der Brei gut vom Löffel gefüttert werden kann.

Schritt 4

Abkühlen lassen, gut umrühren und lauwarm füttern.

Der Babyservice Club

Ein entspannter Start ins Familienleben. Mit nur wenigen Klicks.

Genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Tipps, Tricks und Vorteile

Jetzt kostenlos Mitglied werden!