Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Suche
Noch kein Mitglied? Hier registrieren
Teile diesen Artikel
X
Spielzeug

Das richtige Baby-Spielzeug

 

Es gibt viel zu entdecken: spielerische Anregungen für alle Sinne.

Freitag, 9. Oktober 2015 - 18:14

Sie brauchen keine Spielzeugberge – und es muss schon gar kein Vermögen kosten. Regen Sie Ihr Kind an, die Welt mit zu erleben und eigene Erfahrungen zu sammeln.

Töne, Geräusche, Gerüche, Farben, Bewegungen, Berührung – Ihr Kind erkundet die Welt, indem es tastet, schmeckt, riecht, hört, fühlt und sich umschaut. Was immer es wahrnimmt, schärft seine Sinne und wirkt sich positiv auf die Entwicklung des Gehirns aus. 

 

Tasten 

Spielzeug aus verschiedensten Materialien wie Baumwolle, Holz, und Kunststoff fördern den Tastsinn. Ihr Kind lernt unterschiedliche Eigenschaften zu unterscheiden, wie glatt, rau, weich und hart. 

Hören

Geräusche machen neugierig. Spieluhren und Rasseln sind für alle Kinder interessant. Auch klappernde Löffel oder knisterndes Papier, das man knüllen und zerreißen darf, bringen Freude. Später kommen einfache Instrumente wie Trommeln oder ein Xylofon dazu.

Riechen

Der vertraute Geruch des Schmusetuchs fördert das Wiedererkennen und das Erinnerungsvermögen. Lassen Sie ihren Liebling an Dingen riechen und beim Kochen in der Küche mitschnuppern. 

Sehen

Je bunter, desto besser – über Farben lernt Ihr Baby, Dinge zu unterscheiden. Auch verschiedene Formen regen zum Hinsehen an. Beliebt sind bunte Mobilés, denen man beim Schweben zusehen kann, oder auch Hampelmänner.

Bewegen 

Kullernde Bälle oder Wagen, die sich schieben lassen, regen zur Bewegung an. So wird das Krabbeln und Gehen gefördert. Auch Nachziehtiere begeistern viele Kinder. 

Gefühle 

Die erste große Liebe ist oft ein Stofftier. Mit ihm lernt Ihr Liebling spielerisch, dass Kuscheln nicht nur mit Mami und Papi geht. Kuscheltiere sind Begleiter und Tröster und können auch beim Einschlafen helfen. 

Das „Ich“ erfahren 

Etwas in die Hand nehmen und fort werfen, etwas schubsen und sehen, wie es rollt ... Indem Ihr Kind ausprobiert, lernt es, Dinge zu beherrschen. Es erkennt „Ich kann etwas“ und fängt an, ein Selbstwertgefühl zu entwickeln. Dies macht ihm Mut für neue Experimente.

Weiterlesen

Der Babyservice Club

Genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Tipps, Tricks und Vorteile.

  • Briefkissen gelb BabyserviceKostenlose Babyservice Club-Präsente für Schwangere und Eltern von Babys bis zu 8 Monaten.
  • PostRegelmäßige Babyservice Club-Post per E-Mail.
  • GratisprobenGratisproben von Bübchen (zum letzten Schwangerschaftsdrittel) und Nestlé BEBA Folgemilch (zum 6. Lebensmonat).
  • AppsAllergiecheck und weitere praktische Hilfs-Tools.

Jetzt Mitglied werden!

Ähnliche Inhalte