Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Suche
Noch kein Mitglied? Hier registrieren
Paar auf dem Sofa

Wie kann ich meine Schwangerschaft planen?

 

Antworten auf Ihre ersten Fragen, und Tipps, was Sie schon vorher tun können

Dienstag, 17. November 2015 - 15:26

Was passiert wann? Wie ist das ganz genau? Viele Frauen, die sich ein Kind wünschen, möchten ganz viel wissen und am Liebsten nichts dem Zufall überlassen. Angefangen bei Frage nach den fruchtbarsten Tagen.

Es ist natürlich, dass Sie viele Fragen haben und alles richtig machen möchten. Aber planen Sie nicht zu sehr – und genießen Sie den Moment. Entscheidend ist, dass Sie gemeinsam ein Kind wollen und sich darauf freuen. Alles Weitere kommt fast von selbst.

 

Wie kann ich mich auf die Schwangerschaft vorbereiten?

Wenn Sie körperlich fit sind und sich ausgewogen ernähren, sind dies gute Voraussetzungen. Ihre Frauenärztin bzw. Ihr Frauenarzt sagt Ihnen, was Sie noch tun sollten. Man wird Ihnen als Erstes raten, Ihre Nahrung durch Folsäure und Vitamine zu ergänzen – z. B. durch Nestlé Materna aus der Apotheke.

Ansonsten gilt: Alles, was in der Schwangerschaft gut ist, ist auch gut, wenn Sie ein Baby bekommen wollen.

• Trinken Sie viel. Mindestens 1,5 Liter Tee oder Wasser am Tag sollten es sein. Reduzieren Sie Ihren Kaffeekonsum auf 2 bis 4 Tassen pro Tag.
• Ernähren Sie sich ausgewogen. Ihr Körper freut sich über viele unterschiedliche Nährstoffe. Mehr dazu in Bereich Ernährung in der Schwangerschaft.
• Bewegen Sie sich.  Es muss kein Leistungssport sein: Radfahren, Spazierengehen, leichtes Jogging tun gut.
• Machen Sie sich keinen Stress. Gönnen Sie sich Auszeiten und verwöhnen Sie sich.
• Rauchen Sie weniger oder versuchen jetzt schon aufzuhören. Trinken Sie Alkohol nur in Maßen. Cannabis, Marihuana und härtere Drogen sind tabu.

Noch einmal zum Arzt und zum Zahnarzt.

Lassen Sie bei Ihrem Hausarzt Ihren Impfpass überprüfen. Wichtig ist, dass Sie gegen Masern, Mumps, Röteln, Windpocken und Keuchhusten geschützt sind. Und vereinbaren Sie noch einem Kontrolltermin bei Ihrem Zahnarzt. In der Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie auf eine ausreichende Versorgung mit Calcium achten - Calcium ist ein wesentlicher Bestandteil der Zähne. Gut, wenn Sie wissen, dass alles in Ordnung ist.

Wenn in Ihrer Familie häufig bestimmte Erkrankungen oder andere Risikofaktoren auftreten, kann eine humangenetische Beratung sinnvoll sein. Sprechen Sie auch darüber am besten mit Ihrem Arzt.

Wann sind die besten Tage, zum schwanger werden?

Mit unserem Fruchtbarkeitsrechner können Sie ganz einfach sehen, wann sehr gute, gute und weniger gute Tage sind. Aber machen Sie sich auch damit keinen Stress. Häufiger Sex steigert übrigens die Zahl und Qualität der Spermien. Auch das erhöht die Chancen, schwanger zu werden.  

Eine kleine Übersicht über das, was Sie jetzt beachten sollten, finden Sie hier: ABC der Schwangerschaftsplanung

Weiterlesen

Der Babyservice Club

Genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Tipps, Tricks und Vorteile.

  • Briefkissen gelb BabyserviceKostenlose Babyservice Club-Präsente für Schwangere und Eltern von Babys bis zu 8 Monaten.
  • PostRegelmäßige Babyservice Club-Post per E-Mail.
  • GratisprobenGratisproben von Bübchen (zum letzten Schwangerschaftsdrittel) und Nestlé BEBA Folgemilch (zum 6. Lebensmonat).
  • AppsAllergiecheck und weitere praktische Hilfs-Tools.

Jetzt Mitglied werden!

Ähnliche Inhalte