Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Suche
Noch kein Mitglied? Hier registrieren

Nestlé Health Science

Althéra, Alfaré, Alfamino

Spezialnahrungen für Säuglinge mit Kuhmilcheiweißallergie

Die Spezialnahrungen der Nestlé Health Science wurden entwickelt, um Säuglingen mit Kuhmilcheiweißallergie (oder anderen Nahrungsmittelallergien) sicher zu ernähren und alle Nährstoffe zu liefern, die für eine gesunde Entwicklung notwendig sind. Gemeinsam mit der Bereitstellung wichtiger Informationen zur frühzeitigen Erkennung der Kuhmilcheiweißallergie können so Lösungen gefunden werden, die für alle gleichermaßen befriedigend sind: Für Sie als Eltern, für Ihren Kinderarzt und für Ihr Baby.

Vorteile

  • Mütter sollten ermutigt werden weiter zu stillen, aber grundsätzlich auf den Verzehr von Milch und jeglicher Milchprodukte zu verzichten. Dies erfordert in der Regel eine qualifizierte Ernährungsberatung, um auch alle Quellen von verborgenem Kuhmilcheiweiß auszuschließen. Wenn die Entscheidung getroffen wurde, eine Spezialnahrung für den Säugling zu verwenden, ist es wichtig Gebrauchsanweisungen für eine korrekte Zubereitung zu geben und hervorzuheben, dass nicht abgekochtes Wasser, nicht sterilisierte Flaschen oder eine falsche Verdünnung zur Erkrankung des Kindes führen können. Spezialnahrungen (Diätetische Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke) für Säuglinge sind unter ärztlicher Aufsicht zu verwenden.

Wusstest du schon?

Eine Kuhmilcheiweißallergie behält man zum Glück nicht ewig. Nahezu die Hälfte aller Babys mit Kuhmilcheiweißallergie verlieren diese nach einem Jahr wieder. Etwa 75% von ihnen weisen mit 2 Jahren und 90% bis zum Schulalter eine Toleranzentwicklung auf.

Entdecken Sie unsere Produkte

Du hast noch keine
passende Antwort gefunden?

Dann versuche es mit unserer intelligenten Suchfunktion.

Mit deinem Profil anmelden & alle Vorteile nutzen!

description