Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Suche
Noch kein Mitglied? Hier registrieren
Teile diesen Artikel
X
Nestle Beba Opti PRO

Nestlé BEBA OPTIPRO

 

Nestlé BEBA OPTIPRO ist besonders auf die normalen Ernährungsbedürfnisse Ihres Babys abgestimmt. Erfahren Sie hier mehr über die neuen Verpackungen, mit der bewährten und unveränderten Rezeptur der Nestlé BEBA OPTIPRO.

 

Donnerstag, 19. Mai 2016 - 10:07

Wir wollen, dass Sie sich noch schneller am Regal zurecht finden und haben daher unseren Verpackungsauftritt vereinfacht. Mit dem neuen Design ändert sich auch der Name: BEBA PRO heißt zukünftig BEBA OPTIPRO. Die bewährte Rezeptur bleibt unverändert.
Weitere Informationen zur unveränderten Rezeptur (Nährwerte, Zutaten, Zubereitung) der einzelnen Produkte finden Sie unter dem jeweiligen Link.

 

Bewährte Rezeptur in neuem Verpackungsdesign

Anfangsmilchen
von Geburt an
• Nestlé BEBA PRO Pre heißt jetzt BEBA OPTIPRO Pre
• Nestlé BEBA PRO 1 heißt jetzt Nestlé BEBA OPTIPRO 1

Folgemilchen
nach dem 6. Monat
• Nestlé BEBA PRO 2 heißt jetzt Nestlé BEBA OPTIPRO 2
• Nestlé BEBA PRO 2 ohne Stärke heißt jetzt Nestlé BEBA OPTIPRO 2 ohne Stärke
• Nestlé BEBA PRO 3 heißt jetzt Nestlé BEBA OPTIPRO 3

Über 145 Jahre Erfahrung für einen guten Start in die Zukunft

Sie tun alles um Ihrem Kind das Beste zu geben. Wir von Nestlé BEBA unterstützen Sie dabei. Seit der Erfindung der Säuglingsnahrung vor über 145 Jahren durch Heinrich Nestlé beschäftigen sich unsere Wissenschaftler und Experten kontinuierlich mit den besonderen Ernährungsbedürfnissen von Babys.

In den ersten 1.000 Tagen wird das Fundament für die gesunde Entwicklung und Zukunft Ihres Babys gelegt. Einen wichtigen Beitrag leistet hierbei die richtige Ernährung, daher haben wir Nestlé BEBA OPTIPRO entwickelt. Unsere Säuglingsmilch entspricht neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und berücksichtigt unser Wissen aus 50 Jahren Eiweißforschung. 

Nestlé BEBA - unser Wissen als Fundament für die Zukunft Ihres Babys. 

 

Wichtiger Hinweis:

Stillen ist das Beste für Ihr Baby. Denn Muttermilch ist ideal zusammengesetzt, verhilft zu einem guten Schutz vor Infektionen sowie Allergien und fördert zugleich die Mutter-Kind-Beziehung. Darüber hinaus ist Stillen die preiswerteste Art der Ernährung. Je früher und häufiger Sie Ihr Baby anlegen, desto eher kommt der Milchfluss in Gang. Eine ausgewogene Ernährung in der Schwangerschaft und nach der Entbindung begünstigt das Stillen.
 
Die Entscheidung, nicht zu stillen, kann nur schwer rückgängig gemacht werden und das Zufüttern von Säuglingsnahrung kann den Stillerfolg beeinträchtigen. Sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt oder Ihrer Hebamme, wenn Sie eine Säuglingsnahrung verwenden wollen.
 
Eine unsachgemäße Zubereitung von Säuglingsnahrung, eine Verwendung von nicht als Säuglingsnahrung geeigneten Lebensmitteln oder eine unangemessene Ernährung kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Bitte beachten Sie deshalb sorgfältig die Hinweise und Zubereitungsanleitungen auf den Packungen.

Weiterlesen

Der Babyservice Club

Genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Tipps, Tricks und Vorteile.

  • Briefkissen gelb BabyserviceKostenlose Babyservice Club-Präsente für Schwangere und Eltern von Babys bis zu 8 Monaten.
  • PostRegelmäßige Babyservice Club-Post per E-Mail.
  • GratisprobenGratisproben von Bübchen (zum letzten Schwangerschaftsdrittel) und Nestlé BEBA Folgemilch (zum 6. Lebensmonat).
  • AppsAllergiecheck und weitere praktische Hilfs-Tools.

Jetzt Mitglied werden!

Ähnliche Inhalte