Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Suche
Noch kein Mitglied? Hier registrieren
Teile diesen Article
X
Mama mit Baby | Babyservice

Sättigungs- und Hungerzeichen bei Babys

 

Welche Zeichen deines Babys deuten darauf hin, dass es Hunger hat oder schon satt ist?

Wenn du dein Baby stillst, dann trinkt es meist so viel, wie es für sein Wachstum und seine Entwicklung braucht. Denn Babys wissen instinktiv, wann sie hungrig und wann sie satt sind. Doch gilt das auch beim Füttern mit Fläschchen und wie viel Milch braucht dein Baby? Erfahre hier, wie du Hungerzeichen deines Babys erkennen kannst.

Hunger oder Satt? | Babyservice

 

Wann hat mein Baby Hunger?

Es gibt ein paar Anzeichen deines Babys, an denen du erkennen kannst, ob es hungrig ist und von dir gefüttert werden möchte. Zum Beispiel wenn dein kleiner Schatz eifrig an seinen Händchen saugt oder mit den Lippen schmatzt. Ein weiteres Anzeichen für Hunger bei deinem Baby kann das Drehen des Kopfes und Öffnen des Mundes sein. Vielleicht bewegen sich auch die Augen schnell hin und her, obwohl es zuvor ruhig und aufmerksam war. Wenn dein Baby weint oder schreit, kann dies auch ein Zeichen sein, dass es Hunger hat.
 

Vertraue deinen Instinkten

Mit der Zeit wirst du die Sättigungs- und Hungerzeichen deines Babys immer besser kennen lernen und weißt instinktiv, wann es wegen Hunger schreit und wann es einfach nur übermüdet ist oder eine neue Windel braucht. Wenn dein Baby trotzdem einmal schreit und du vielleicht den Grund nicht gleich erkennen kannst, versuche geduldig zu bleiben und es mit beruhigenden Maßnahmen wie in den Armen halten und schaukeln oder singen zu probieren. Dein Kleines wird dir dann ganz bald zeigen, was es braucht und ob es von dir gefüttert werden will.
 

Dein Neugeborenes schreit nur?

Manche Babys weinen in den ersten Wochen sehr viel und können weder durch Füttern noch durch Beruhigen getröstet werden. Wenn dein Baby an drei oder mehr Tagen in der Woche drei Stunden am Tag untröstlich weint, könnte es sich z.B. auch um eine Kolik handeln. Am besten du fragst dann deine/n Kinderärzt/in oder Hebamme um Rat.
 

Hunger erkennen | Babyservice

 

Wann ist mein Baby satt? - Anzeichen und Signale verstehen

Egal ob du dein Baby stillst oder es aus der Flasche trinkt - dein Baby zeigt dir durch verschiedene Signale, wann es satt ist. Zum Beispiel wenn es aufhört zu trinken, die Brustwarze oder den Sauger freigibt, das Köpfchen wegdreht und wenn es entspannt und zufrieden ist.

Manchmal kann es irritierend sein, wenn dein Baby das Trinken an der Brust schneller als gewöhnlich beendet oder die Babymilchflasche noch halbvoll ist. Dann kannst du dein Baby noch ein bis zwei Mal freundlich auffordern etwas zu trinken. Zeigt es aber klar, dass es satt ist, dann ist dies ein wichtiges Signal, das laut der Verhaltenswissenschaftlerin am Nestlé Forschungszentrum, Frau Dr. Lisa Fries, beachtet werden sollte. Sie sagt dazu: „Wenn Babys nur dann gefüttert werden, wenn sie hungrig sind und nicht mehr gefüttert werden, wenn sie satt sind, dann kann damit das natürliche Hunger- und Sättigungsgefühl gefördert werden. Forschungsergebnisse zeigen, dass dies Über- und Untergewicht verhindern kann.“
 

Wachstumsschübe und Co.

Die Ernährungsgewohnheiten deines kleinen Schatzes können sich auch ganz plötzlich ändern. Auch wenn es manchmal den Anschein hat, dass dein Baby viel mehr isst als sonst, kann dies einfach bedeuten, dass es einen Wachstumsschub hat und die zusätzliche Nahrung braucht und umgekehrt. Auch in diesem Fall passt sich das Hungergefühl deines Kindes intuitiv an seine Bedürfnisse an.

Die meisten Babys wissen instinktiv, wie viel sie brauchen. Wenn deine Kinderärztin oder dein Kinderarzt bei den U-Untersuchungen mit dem Körpergewicht deines Babys zufrieden ist, hat dein Baby ein gesundes Essverhalten.

Weiterlesen

 

Der Babyservice Club

Genau auf deine Bedürfnisse abgestimmte Tipps, Tricks und Vorteile

  • Babyservice Geschenke
  • Babyservice von Hebammen empfohlen | Babyservice
  • Ava&Yves Artikelbild | Babyservice
  • 190211_babyservice_registrierungsseite_images_v4.jpg
Diese Inhalte könnten dich auch interessieren: