Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Suche
Noch kein Mitglied? Hier registrieren
Teile diesen Artikel
X

Ausstattung für die Babypflege

 

Rund um den Wickeltisch

Dienstag, 17. November 2015 - 17:21

Es ist gar nicht so viel, was Sie zur Pflege Ihres Babys brauchen. Was neben Windeln und Wundschutzcreme noch wichtig ist, erfahren Sie hier.

Die Grundausstattung zur Babypflege ist anfangs noch sehr übersichtlich. Ungetrübten Badespaß und schnelles Wickeln kriegen Sie mit etwas Planung und ein paar praktischen Einrichtungstricks überall hin.

 


Worauf kommt’s an beim Wickeltisch?

  • Die Wickelkommode im Kinderzimmer oder Bad wird in den ersten Monaten Ihr zentraler "Arbeitsplatz" sein. Also richten Sie ihn sich ruhig bequem ein:
  • Der Wickelplatz sollte, Ihrem Rücken zuliebe, ausreichend hoch sein, viel Bewegungsfreiheit bieten und stabil sein.
  • Zur Sicherheit Ihres Babys ist ein Sturz-Schutz wichtig, also ein hoher Rand oder eine an den Seiten aufwärts gebogene Wickelauflage. Denn auch die ganz Kleinen bewegen sich schon erstaunlich schnell.
  • Alle Utensilien sollten leicht zugänglich und in der Nähe sein. So können Sie immer mit einer Hand an Ihrem Baby bleiben. Praktisch ist da ein schmales Regal über der Wickelfläche.
  • Praktisch: Manche Wickeltische können später in eine normale Kommode oder einen Schreibtisch verwandelt werden.
  • Es muss nicht gleich das modernste "Entsorgungssystem" für die Windeln sein. Die brauchen oft teure Spezialbeutel. Ein schlichter Treteimer ist freihändig zu bedienen und stoppt Gerüche.
  • Eine Wärmelampe hilft, wenn es am Wickelplatz eher kühl ist.
  • Sie können auch eine Kombination aus Babywanne und Wickelfläche über der Erwachsenenwanne anbringen.

 


Das brauchen Sie noch zur Pflege Ihres Babys

  • Zum Reinigen und Eincremen gibt es von BÜBCHEN tolle, gut verträgliche Pflegeprodukte, die auch von der Deutschen Haut- und Allergiehilfe E.V. für eine Pflege von Anfang an empfohlen werden. Diese Produkte sind besonders mild und genau auf die Bedürfnisse von empfindlicher Haut abgestimmt. Ein Babybad oder ein Wasch Gel, eine Wundschutz Creme, Feuchttücher und Öl zum Reinigen des Babypopos und etwas zum Eincremen - mehr benötigen Sie erst mal nicht.
  • Für erste Ausflüge gibt es von BÜBCHEN auch Sonnencreme oder eine schützende Wind- und Wettercreme.
  • Auch nützlich: Eine weiche Babybürste für die erste Frisur sowie eine kleine Nagelschere mit abgerundeter Spitze.
  • Praktisch ist auch ein niedliches Kapuzenhandtuch, in das Sie ihr Baby nach dem Bad kuschlig warm einwickeln können.
  • Unterwegs mit dem Baby eignet sich eine Wickeltasche oder ein Rucksack, mit allen notwendigen Kleinigkeiten zur Pflege. BÜBCHEN bietet viele Produkte auch in praktischen Mini-Größen an, die sich gut mitnehmen lassen.

Weiterlesen

Der Babyservice Club

Genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Tipps, Tricks und Vorteile.

  • Briefkissen gelb BabyserviceKostenlose Babyservice Club-Präsente für Schwangere und Eltern von Babys bis zu 8 Monaten.
  • PostRegelmäßige Babyservice Club-Post per E-Mail.
  • GratisprobenGratisproben von Bübchen (zum letzten Schwangerschaftsdrittel) und Nestlé BEBA Folgemilch (zum 6. Lebensmonat).
  • AppsAllergiecheck und weitere praktische Hilfs-Tools.

Jetzt Mitglied werden!

Ähnliche Inhalte