Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Suche
Noch kein Mitglied? Hier registrieren
Teile diesen Themen-Seite
X

Bübchen ultra sensitiv

Auf ins Leben. Mit Mamas Schutz.

Bübchen ultra sensitiv

Pflege für sensible Babyhaut

In Mamas Bauch schützt die Vernix caseosa – auch Käseschmiere genannt – Babys Haut. Bübchen ultra sensitiv ist ihrem Vorbild nachempfunden und schützt die Haut gezielt vor schädlichen Einflüssen. Die ausgewählten natürlichen Inhaltsstoffe wie Avocado-Öl und körperverwandte Lipiden wie Ceramid 3 pflegen und schützen Babys Haut natürlich sanft von Anfang an. So wird die Hautbarriere auch nach der Geburt in ihrer Entwicklung optimal unterstützt – ultra sensitiv und nach dem Vorbild der Natur. Bübchen wird von der Deutschen Haut- und Allergiehilfe e.V. (DHA) bewertet und von ihr, Hebammen und Ärzten empfohlen.

Zur Übersicht

Gut zu wissen

Käseschmiere – Der körpereigene Schutz in Mamas Bauch

Wenn Babys auf die Welt kommen, ist ihr Körper häufig noch mit Vernix caseosa, der so genannten Käseschmiere, bedeckt. Diese „körpereigene Hautschutzcreme“, die sich etwa in der 17. Schwangerschaftswoche auf der Haut ungeborener Babys bildet, ist ein wahres Wunder der Natur.

Zum Artikel

BÜBCHEN 3-fach-Hautschutz für Babyhaut

Experten bestätigen

Babys Haut profitiert von Pflege von Anfang an. Das gilt vor allem für Babys, die ein erhöhtes Risiko für Neurodermitis haben. Studien haben gezeigt, dass Pflege von Anfang an die Gefahr für ein Auftreten dieser Hauterkrankung deutlich senkt.

Mehr erfahren

Verniosa Produktlinie

Bübchen ultra sensitiv Pflegeserie

In Mamas Bauch schützt die Vernix caseosa – auch Käseschmiere genannt – Babys Haut. Bübchen ultra sensitiv ist ihrem Vorbild nachempfunden und schützt die Haut gezielt vor schädlichen Einflüssen. So wird die Hautbarriere in ihrer Entwicklung optimal unterstützt – ultra senstiv und nach dem Vorbild der Natur.

Zu den Produkten

Neugeborene: Süß mit kleinen Besonderheiten?

Für Eltern ist ihr kleines Neugeborenes das schönste Kind der Welt. Werden dann im Kreißsaal trotzdem kleine Besonderheiten am Baby entdeckt, ist schnell die Sorge da. Aber meist gibt es gar keinen Grund zur Panik.

Zum Artikel

 

Du hast noch keine
passende Antwort gefunden?

Dann versuche es mit unserer intelligenten Suchfunktion.

Mit deinem Profil anmelden & alle Vorteile nutzen!

description