Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Suche
Noch kein Mitglied? Hier registrieren

Das Allergierisiko? Mit dem richtigen Wissen reduzierbar.

Die Veranlagung für Allergien wird weitergegeben – und ist mit dem richtigen Wissen reduzierbar.

Das Allergierisiko? Mit dem richtigen Wissen reduzierbar.

Nicht nur Talente und Charaktereigenschaften – auch die Veranlagung für Allergien wird weitergegeben. Ob Allergien bei Ihrem Kind tatsächlich auftreten, können Sie jedoch entscheidend beeinflussen. In den ersten 1.000 Tagen wird das Fundament für die Zukunft Ihres Babys gelegt. Mit entscheidend hierbei ist die Ernährung: Hat Ihr Kind ein erhöhtes Allergierisiko, können Sie über die passende Ernährung maßgeblich dazu beitragen, es zu senken.

Allergien vorbeugen

Allergie-Check

Finden Sie hier heraus, ob Sie Ihrem Baby die Veranlagung für Allergien weitergegeben haben! In diesem Fall können Sie durch geeignete Maßnahmen entscheidend beeinflussen, ob später tatsächlich Allergien bei Ihrem Kind auftreten.

Zum Tool 

Stillen Allergieprävention

Stillen ist die beste Allergieprävention

Muttermilch enthält überwiegend körpereigenes und deshalb allergenarmes Eiweiß. Daher treten bei gestillten Kindern allergische Reaktionen deutlich seltender auf.

Zum Artikel

Allergievorsorge

Allergievorsorge

Was können Eltern tun, um das Allergierisiko ihres Kindes zu senken? Interview mit Herrn Erhard Hackler - geschäftsführender Vorstand der Deutschen Haut- und Allergiehilfe e.V.

Zum Artikel

GINI

Die weltweit größte Allergiestudie mit HA-Nahrung

In der vom Bundesministerium für Forschung und Bildung mitfinanzierten GINI Studie wurde untersucht, ob eine Säuglingsnahrung mit hydrolysiertem Eiweiß das Risiko für Allergien bei allergiegefährdeten Säuglingen senken kann.

Zum Artikel

Hintergrundwissen

Allergierisiko

Allergierisiko: wichtig zu wissen

Was ist eigentlich eine Allergie? Wie entstehen Allergien, und was kann man tun, um ihnen vorzubeugen? 

Zum Artikel

HA Folgenahrung

Herstellung von HA Folgenahrung

Werfen Sie mit uns einen Blick ins Nestlé Werk Biessenhofen! Am Beispiel Nestlé BEBA HA 2 erlaubt Ihnen dieser Film zahlreiche Blicke hinter die Kulissen eines der fortschrittlichsten Folgenahrungs-Werke der Welt.

Zum Video

BEBA Werk

HA-Nahrung - vom Allgäu in die Welt

In der modernen Nestlé Produktionsstätte in Biessenhofen wird mit modernsten Technologien HA-Nahrung für mehr als 80 Länder weltweit produziert. Die hochwertige Qualität dieser Nahrung wird durch zahlreiche Studien bestätigt.

Zum Artikel

 

Ähnliche Inhalte