Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Suche
Noch kein Mitglied? Hier registrieren
Teile diesen Artikel
X

Ihre 30. Schwangerschaftswoche

 

Süße Leidenschaft

Dienstag, 17. November 2015 - 15:34

Ihr Baby trinkt jetzt reichlich vom Fruchtwasser. Es wird diese Vorliebe für Süßes sein Leben lang behalten.

Vor ein paar Wochen haben Sie die Bewegungen Ihres kleinen Schatzes noch begeistert begrüßt. Nun können Ihnen seine Turnübungen manchmal sogar wehtun. Ihre Gebärmutter ist weiter gewachsen und stößt bei heftigen Bewegungen Ihres Lieblings an die Rippen.

Ihr Baby stört das nicht. Es tut sich reichlich und mit großer Leidenschaft am Fruchtwasser gütlich. Das Fruchtwasser wird jetzt mehrmals am Tag ausgewechselt. Es schmeckt leicht süßlich. Daher kommt unsere lebenslange Leidenschaft für Süßes.

„Was gluckst denn da in meinem Bauch?“

Wenn Ihr Baby einen zu großen Schluck Fruchtwasser nimmt, kann es einen kräftigen Schluckauf bekommen. Das können Sie nicht nur hören, sondern auch fühlen. Beunruhigen muss Sie das nicht. Im Gegenteil: Jeder Schluckauf ist für Ihr Baby ein Trainingsprogramm in Sachen Atmung - und für Sie ein kleiner Gruß Ihres Babys.

Hochschwanger kann anstrengend sein

Ihr Körper muss jetzt einiges aushalten. Die stärkere Durchblutung geht auf Gelenke, Bänder und Muskeln. Manchen Mamis tut es an allen möglichen Stellen weh. Vor allem die Mutterbänder, die die Gebärmutter im Körper festhalten, sind besonders beansprucht. Das spüren Sie durch ein Ziehen in der Leistengegend. Wenn es Ihnen jetzt manchmal zu viel wird, denken Sie daran, dass Sie das kleine Wesen in Ihrem Bauch bald im Ihrem Arm halten.

Der Babyspeck entwickelt sich

• Ihr Baby wiegt etwa 1,4 Kilo und legt sich kleine Fettpölsterchen zu. Es wird runder und die Haut glättet sich.
• Das Köpfchen hat einen Durchmesser von etwa  8 cm. Die kleinen Füßchen sind fast 6 cm lang.
• Ihr Baby kann seine Körpertemperatur jetzt selbst regulieren.

Kleiner Tipp:

Schwindeln erlaubt: Wenn Sie Freunde und Bekannte fragen, wann es soweit ist, verlegen Sie den Termin etwas nach hinten. Sie vermeiden später die etwas lästigen Nachfragen, wenn sich Ihr Baby etwas länger Zeit lässt.

Weiterlesen

Der Babyservice Club

Genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Tipps, Tricks und Vorteile.

  • Briefkissen gelb BabyserviceKostenlose Babyservice Club-Präsente für Schwangere und Eltern von Babys bis zu 8 Monaten.
  • PostRegelmäßige Babyservice Club-Post per E-Mail.
  • GratisprobenGratisproben von Bübchen (zum letzten Schwangerschaftsdrittel) und Nestlé BEBA Folgemilch (zum 6. Lebensmonat).
  • AppsAllergiecheck und weitere praktische Hilfs-Tools.

Jetzt Mitglied werden!

Ähnliche Inhalte