Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Suche
Noch kein Mitglied? Hier registrieren
Teile diesen Artikel
X

Ihre 24. Schwangerschaftswoche

 

Feine Antennen: Ihr Baby spürt, wie es Ihnen geht.

Dienstag, 17. November 2015 - 15:38

Babys zarter Herzschlag – mit einem Stethoskop können Sie jetzt den Herzschlag Ihres Kindes hören. Und Ihr Baby hört jetzt auch Sie!

Mama lacht - das ist toll. Immer deutlicher kann Ihr Baby nun spüren, wie es Ihnen geht. Denn seine Wahrnehmungsfähigkeit ist inzwischen sehr weit entwickelt. Wenn Sie fröhlich sind, genießt es Ihre Freude. Wenn Sie hektisch sind, fühlt es die Aufregung. Versuchen Sie deshalb, sich nicht zu überfordern. Selbst wenn Sie sich noch vollkommen fit fühlen, legen Sie trotzdem lieber gelegentlich den Schongang ein. Eine ausgeglichene Mami ist Ihrem kleinen Schatz schließlich am liebsten.

 

„Wie kann ich Schwangerschaftsstreifen und Krampfadern vorbeugen?“

Intensive Pflege ist die beste Vorbeugung. Und ein wunderbar einfacher Weg, sich rundum wohl zu fühlen. Eine sanfte Massage etwa tut gut und hält die beanspruchten Hautpartien elastisch. Nehmen Sie sich Zeit, denn Massagen kommen auch bei Ihrem Baby gut an. Es spürt das sanfte Streicheln und eine Massage regt die Durchblutung an. Damit bekommt Ihr Baby eine Extra-Portion Sauerstoff über die Nabelschnur.

Kleiner Tipp:

Ein wohltuendes Öl pflegt tiefenwirksam. Verteilen Sie es großflächig mit sanft kreisenden Bewegungen auf Bauch, Hüften und Oberschenkeln.
Ein weiteres Schwangerschaftsproblem können Krampfadern sein. Um dem vorzubeugen, muss man zunächst wissen, dass eine Schwangerschaft die Venen weitet und den Blutdruck erhöht. Das begünstigt leider die Bildung von Krampfadern. Ein wirkungsvolles und gleichzeitig sehr angenehmes Gegenmittel ist, öfter mal die Beine hochzulegen.

Darüber hinaus können Sie vorsichtshalber Kompressionsstrümpfe tragen, die Ihr Arzt Ihnen verschreiben kann. Flache, bequeme Schuhe tun ebenfalls gut. Sollten stärkere Schwellungen auftreten, weisen Sie bitte unbedingt Ihren Arzt darauf hin.

Gehörige Neuigkeiten vom Baby

• Allmählich nimmt Ihr Baby deutlich an Gewicht zu und wiegt nun rund 700g.
• Der Gleichgewichtssinn ist beinahe ganz ausgeprägt. Das bedeutet: Ihr Baby kann sich orientieren und gezielt im Bauch bewegen.
• Über Stethoskop ist der kleine Herzschlag schon deutlich zu hören. Aber auch, wenn Ihr Partner sein Ohr auf Ihren Bauch legt. Es braucht allerdings etwas Geduld, bis die richtige Stelle gefunden ist.

Weiterlesen

Der Babyservice Club

Genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Tipps, Tricks und Vorteile.

  • Briefkissen gelb BabyserviceKostenlose Babyservice Club-Präsente für Schwangere und Eltern von Babys bis zu 8 Monaten.
  • PostRegelmäßige Babyservice Club-Post per E-Mail.
  • GratisprobenGratisproben von Bübchen (zum letzten Schwangerschaftsdrittel) und Nestlé BEBA Folgemilch (zum 6. Lebensmonat).
  • AppsAllergiecheck und weitere praktische Hilfs-Tools.

Jetzt Mitglied werden!

Ähnliche Inhalte